Dynamische wirtschaftliche Entwicklung
und vorbildliche Lebensqualität

Stuttgart – mit 620.000 Einwohnern auf Rang 6 der deutschen Großstädte – zählt zu den einkommensstärksten, wirtschaftlich bedeutendsten Metropolen hierzulande: So bildet die baden-württembergische Landeshauptstadt den Mittelpunkt der Region Stuttgart, mit rund 1.500 kleinen und mittelgroßen Unternehmen wichtiges Zentrum des Mittelstands und einer der exportstärksten deutschen Ballungsräume.

Darüber hinaus fungiert sie als Kernstadt der gleichnamigen europäischen Metropolregion, mit 5,3 Millionen Einwohnern die fünftgrößte ihrer Art in Deutschland. Zusätzlich zu der hervorragenden Verkehrsanbindung durch Bundestraßen und -autobahnen verfügt Stuttgart über einen internationalen Flughafen mit einer Gesamtkapazität von 12 Mio. Passagieren.

Geprägt ist die Stadt jedoch nicht nur durch Wirtschaft & Verkehr, sondern auch durch die umgebende Landschaft mit Anhöhen – teilweise für den Weinbau genutzt – und Tälern, die vielfältige Möglichkeiten zur Naherholung bieten. Zur besonderen Attraktivität als Wohn-, Arbeits- und Lebensmittelpunkt tragen auch die erstklassigen Bildungseinrichtungen – darunter zwei Universitäten, mehrere Hochschulen, Einrichtungen der Fraunhofer Gesellschaft und Max-Planck-Institute – maßgeblich bei.

Hinzu kommt das vielfältige kulturelle Angebot mit fünf staatlichen Museen und dem Staatstheater, das mit Oper, Ballett und Schauspiel den größten Drei-Sparten-Theaterbetrieb der Welt darstellt. Nicht zuletzt ist Stuttgart bedeutende Medienstadt. Und dass die Menschen hier zu feiern verstehen, beweisen die zahlreichen Veranstaltungen, die alljährlich Besucher von nah und fern anziehen. Wohl am bekanntesten ist das Cannstatter Volksfest.